Wissensmanagement

Bremen & Oldenburg

In der heutigen Zeit kommt dem Wissensmanagement eine besondere Bedeutung zu und ist eine wesentliche menschliche und ökonomische Größe.

Das Wissen auf eine einfache gut verständliche Substanz zu reduzieren, ist eine Kunst die erlernbar ist. Durch einen achtsamen Weg kann dieses Talent ständig reifen.

„Wie erzeuge ich Begeisterung beim Lernen?“ ist eine Frage, die Sie in jedem Fall nach dem Basis-Seminar beantworten können.

Wie unterstützen Sie auch gerne auf dem Weg das digitale Lernen mit menschlicher Wärme und Kompetenz zu verbinden.

 

Wie Spaß und Freude am Lernen und Lehren entsteht wird durch die Lösung verschiedener Lehr-Dramen erreicht:

 

Die Basis der Wissensvermittlung gibt Ihnen ein Fundament und Rüstzeug für „Spaß und Freude“ am Lernen und Lehren.

Der Einstieg ist die Ethik des Lehrens, der Einsatz von Medien, die Werkzeuge der Kommunikation, das Arbeiten mit Lernkanälen und der Aufbau einer Struktur.

 

Train The Trainer beginnt mit dem Seminar „Die Basis der Wissensvermittlung“, das mit der Praxisaufgabe einer zehnminütigen Kurzschulung gekoppelt wird.

Im Anschluss, der zweite Tag, durchlaufen Sie alle Phasen der Wissensvermittlung von der Vorbereitung, über die Durchführung, bis zur Nachbereitung.

Die praktischen Erfahrungen der Kurzschulung werden am dritten Tag mit „Best Praxis“ verbunden und stärken Sie individuell für die zukünftigen Aufgaben.

 

Professionell vor der Kamera beginnt mit dem Seminar „Die Basis der Wissensvermittlung“, das mit der Praxisaufgabe einer zehnminütigen Kurzschulung gekoppelt wird.

Die gewonnene Sicherheit aus dem ersten Tag wird auf das Arbeiten mit der Kamera am zweiten Tag übertragen und Spaß und Leichtigkeit wird entwickelt.

Der dritte Tag findet in einem Studio statt. Jeder Teilnehmer erhält am Ende eine nachbearbeitete professionelle Videoaufnahme der eigenen Kurzschulung.

 

Jeder Themenbereich kann einzeln als Seminar oder als „Lernen ist ein Prozess“ (siehe Lernmethodik) gebucht werden!